Wagner Living


Wagner, ein traditioneller Hersteller von Sitzmöbel mit Wurzeln bis ins Jahr 1950. Begonnen hat das Unternehmen mit der Fertigung von Holzstühlen. 
Heute zählt die Firma Wagner/Topstar mit Sitz in Langenneufnach (Deutschland) zu einem der renommiertesten Büro- und Drehstuhlherstellern Europas.
Gesundheit, Design und Funktionalität stehen bei den Produkten der Wagner-Reihe im Vordergrund. Das patentierte Dondola-Sitzgelenk ermöglicht ein ergonomisches dreidimensionales Sitzgefühl bzw. Sitzerlebnis, welches ich jedem Kunden nur nahelegen kann.
Ein gesundes und ergonomisches Sitzerlebnis ist Ihnen wichtig? Fragen Sie uns, wir unterstützen Sie gerne bei Ihrem Projekt!

Anfrage schicken

Wellness als Markenzeichen

Gesundheit, Design und Funktionalität stehen seit Gründung der Marke Wagner besonders im Fokus. Alle Produkte und jede Innovation sind von diesen Leitsätzen getrieben. Anspruch ist es, mit höchster Innovationskraft Produkte und Konzepte zu entwickeln, die Ästhetik und Ergonomie harmonisch miteinander verbinden.


Erfolgreiches Konzept

Erfolgreichstes und beliebtestes Modell von Wagner ist die Alumedic-Serie. Dieser Bürodrehstuhl vereint Design, Funktionalität und den Wellness-Gedanken in Perfektion. Die positiven Auswirkungen der Alumedic-Stühle auf den Rücken belegt eine umfangreiche Studie des renommiertesten und anerkanntesten europäischen Spezialisten auf dem Gebiet der Arbeits- und Sozialmedizin.


Bewegung - Der zentrale Bestandteil unseres Lebens

Wir verbringen mittlerweile bis zu 14 Stunden am Tag in sitzender Haltung. 50% aller Deutschen leiden mindestens einmal im Jahr an Rückenschmerzen, 25% davon bereits chronisch. Für viele Menschen bedeutet dies einen permanenten Leidensdruck. Das oberste Ziel von Wagner ist es, diesem entgegenzuwirken und für eine verbesserte Leistungsfähigkeit durch ein gesteigertes Wohlbefinden zu sorgen. Das wichtigste Kriterium beim Kauf eines Bürostuhls muss die Frage sein, wie er sich bewegt, nicht, ob er sich bewegt!

Media Gallery


Bewegtes Sitzen


Wagner definiert das Sitzen neu. Im Mittelpunkt der Sitzmöbel von Wagner steht das dreidimensionale Dondola-Sitzgelenk. Es entkoppelt die starre Verbindung zum Stuhlunterteil und sorgt dadurch während des Sitzens für Mikrobewegungen, welche die Wirbelsäule entlasten und kräftigen. Bereits 2006 belegte eine klinische Studie mit 74 Probanten den gesundheitlichen Nutzen der Wagner-Stühle. Eine aktuelle, diesmal noch größer angelete, wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2013 beweist erneut mit beeindruckenden Ergebnissen: Das Dondola-Sitzgelenk unterstützt die Rückengesundheit nachhaltig.