Organoid technologies, ein Tiroler Unternehmen welches es sich zur Aufgabe gemacht hat einen weiteren menschlichen Wahrnehmungssinn in die Raumgestaltung einzubinden. Neben den drei bekannten Sinnen „Sehen“, „Hören“ und „Fühlen“ ist es nun möglich auch das „Riechen“ in Kombination mit eingesetzten Werkstoffen in der Innenarchitektur zu erweitern.
Die persönliche Gestaltung der eingesetzten Werkstoffe ist eine einzigartige Möglichkeit ihre eigenen Vorstellungen wahr werden zu lassen.